Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Gardasee Sehenswürdigkeiten

Gardasee Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Gardasee Sehenswürdigkeiten: Der Gardasee bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten direkt am oder um den Gardasee herum und zählt europaweit zu den abwechslungsreichsten Regionen. Jeden Tag kann man hier etwas Neues erleben. Hier finden Familien, genauso wie sportliche Aktivurlauber atemberaubende Naturerlebnisse. Es locken wundervolle Kulturstädte und ausgezeichnete Museen und für die unbeschwerte Freude am Leben, locken große Freizeitparks genauso wie ausgesuchte Schlemmertouren. Hier wird jeder das richtige für sich finden. Hier unsere Kategorien für Gardasee Sehenswürdigkeiten:

Gardasee Sehenswürdigkeiten in der Natur

Die Natur rund um den Gardasee ist eine Sehenswürdigkeit für sich selbst. So bietet Ihnen der Gardasee, eine große Tier- und Pflanzenwelt. Die Nordseite ist geprägt durch eine beeindruckende Bergkulisse, während der Süden durch die Vegetation und ihre Artenvielfalt besticht. Die fruchtbare Landschaft rund um den Gardasee bringt hervorragenden Wein, Olivenöl, Trüffel, Kastanien, Fisch oder Käse hervor. Aber auch hochwertige Fleisch- und Wurstspezialitäten sind traditionelle Produkte der Region. So bietet Ihnen schon allein die Natur eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee herum.

Für alle Naturliebhaber:  um den See herum und auf den umliegenden Hochebenen können Sie atemberaubende Ausblicke genießen und Wanderungen unternehmen – so zum Beispiel: Sentieropanoramico Busatte Tempesta – eine wunderschöne Panoramastrecke zum Wandern. Sie können selbst die abgelegensten Winkel des Gardasees mit einem Pferd entdecken oder sich bei einer Runde Golf entspannen. Mehr als 1000 km lang ist die Strecke, die Mountainbike-Fans für sich nutzen können– z. B. Old Ponale Road Path: für alle aktiven Urlauber ein lohnenswertes Muss, die Routen sind alle markiert. Wer etwas Nervenkitzel mag und sich körperlich vorbereitet hat, kann im Gebiet von Arco einige der besten Freeclimbing-Topos nutzen, außerdem wird man Kletteschulen und Kletterwände finden.

Wem eher das Wasser und der Wind gefällt, der kann sich im Kite-Surfen versuchen. Oder, wer auf der Suche nach einem Abendteuer ist, kann bei einer aufregenden Wildwasserabfahrt eins werden mit der Natur. Das tiefblaue Wasser lädt zum Eintauchen ein und wer sich den Gardasee einmal aus der Luft anschauen möchte, kann sich mit einem Gleitschirm vom Wind tragen lassen.

Oder lassen sich von der Natur mitreißen und besuchen Sie die Cascata del Varone: eine der meist geschätzten natürlichen Attraktionen – ein imposantes Naturschauspiel.

Sehenswürdigkeiten am Gardasee für kleine Gäste

Italien steht dafür besonders kinderfreundlich zu sein, so auch am Gardasee. Der Süden des Sees hat flach abfallendes Wasser, so dass Ihre Kinder gut plantschen können.

Der Norden hingegen bietet, auch den Kindern Surfschulen an – hier können die nicht mehr ganz kleinen Kinder erstmal in einer Probestunde schauen, ob es ihnen Spaß macht. Auch eine Kletterschule bietet Ihren Schützlingen die Möglichkeit sich im Klettern zu erproben. Kulturbegeisterte Kinder freuen sich sicher auf den Besuch eines Museums, wie z. B. dem Museo del Centro VisitatoriParco Alto Garda Bresciano. Geologie, Flora, Fauna und Leben in der Region erklärt. Oder, als Idee für einen Tag, an dem das Wetter nicht ganz mitspielt.

Nicht zu vergessen, das Gardaland. Der wohl bekannteste und älteste Freizeitpark am Gardasee. Hier werden nicht nur Kinder begeistert sein, auch Jugendliche und Erwachsene können hier Spaß haben. Die Achterbahn Magic Mountain hat zwei Loopings und für die kleineren Kinder stehen „Kaffeetassen“ für eine Reise durch das Zwergenland bereit.Kleiner Tipp, besuchen Sie den Freizeitpark unter der Woche, denn an den Wochenenden ist der Park ziemlich überlaufen.

Für alle tierbegeisterten Besucher, gibt es auch einen Autosafaripark. Sie können die freilaufenden Tiere fast hautnah erleben. Aber bitte die Fenster geschlossen lassen!

Gardasee für Feinschmecker

Das ganze Jahr über lädt der Gardasee zu kulinarischen Entdeckungsreisen ein. Die Gastronomen laden zu Festen ein und wer den See kulinarisch entdecken möchte, darf sich auf eine Vielzahl von Gastronomen freuen, die zu einer kulinarischen Entdeckungsreise einladen. Eine Schlemmertour ist unsere Empfehlung für alle Feinschmecker unter Ihnen. Die zahlreichen Gastronomen am Gardasee setzen hier auf frische und hochwertige Lebensmittel. Von Olivenöl, über Trüffel, frischem Fisch, bis hin zum Käse. All das ist der einzigartigen Landschaft der Region und der Tradition zu verdanken.

Ein Highlight ist sicher das Weinfest in Bardolino – das Festadell’Uva e del Vino. Das ist ein Kultevent am Gardasee.

Wein und Olivenöl sollten Sie sich auf jeden Fall mit nach Hause nehmen. So haben Sie auch zu Hause immer noch den Geschmack des Gardasees greifbar und können sich an die schöne Zeit und die beeindruckende Natur erinnern. Leckerer Schinken oder Salami ist auch für den Transport bei der Rückreise noch geeignet. Auch eine Idee wären die Trüffel vom Monde Baldo – allerdings nur mit ein wenig Glück und genügend Geld im Beutel, sowie der richtigen Zeit (die Saison ist vom Spätherbst bis in den Winter).

Architektonische Sehenswürdigkeiten am Gardasee

Es gibt unzählige architektonische Sehenswürdigkeiten am Gardasee von Burgen zu Kirchen und kleinen Schlössern. Die teilweise noch aus der römischen Zeit oder dem Mittelalter recht gut erhalten sind. Hier nur ein paar der Sehenswürdigkeiten Gardasee:

  • Castello Scaligero: eine sehenswerte Wasserburg in Malcesine mit wunderbarem Blick auf den See
  • Grotte di Catullo: guterhaltene Reste einer Villa der Römerzeit
  • Sant’AndreaApostolo: ein richtiges Schmuckstück ist diese Kirche in Maderno in der Provinz Brescia
  • Castello di Arco: dieses Schloss liegt auf einem Felsvorsprung über dem gleichnamigen Ort

Wer gerne flaniert oder shoppt, dem wird es hier gefallen:

  • Lungolago Di Salo: größte Stadt des Westufers, lebhafter Badeort und Stadt zum Einkaufen.
  • Desenzano del Garda: größte Stadt am Gardasee
  • Piazza 3 Novembre: sehr schöne Piazza liegt in der Altstadt von Riva, direkt am Seeufer

Manerba del Garda: idyllischer Ort im Süden des Gardasees hat eine wunderschöne Uferzone mit einem malerischen kleinen Hafen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Es gibt noch so viel mehr am Gardasee zu entdecken. Ein Muss für jeden der den Gardasee in seiner vollen Pracht und seinem herrlich blauen Wasser und einem weiten Ausblick haben möchte, sollte in die Seilbahn von Malcesine steigen. Die Seilbahn die schon in den Fünfzigern gebaut wurde, ist schon modernisiert und umgebaut. Wanderer und Mountainbiker nutzen die Seilbahn gerne für die Auffahrt um dann den Monte Baldo auf eigene Faust zu erkunden. Auch Paragleiter nutzen die Seilbahn gerne um dann einen entspannten Flug über dem See genießen können.

Wer die Sehenswürdigkeiten des Gardasees aus einer anderen Perspektive sehen möchte, kann auch eine Fähre nutzen. Zudem sind die Straßen sehr stark befahren und teilweise auch eng und kurvig, vor allem in der Hochsaison bilden sich häufig lange Staus. Dann ist es nahliegend, dem ganzen aus dem Weg zu gehen und eine Fähre zu nutzen. Sie können sogar Ihr Auto, sofern noch Plätze frei sind, mitnehmen. Auch für das leibliche Wohl wird auf den Fähren gesorgt.

Wem das noch zu viel Trubel ist, der kann auch eine Fahrt auf einem Schiff den Vorzug geben. Eine ruhige Fahrt und ein herrlicher Blick vom See aus auf die Orte ist Ihnen damit garantiert. Die Schiffe fahren stündlich los und sie können bequem zur anderen Seite des Gardasees übersetzen.

Hier noch ein kleiner Geheimtipp: Haben Sie Ihren liebsten gefunden und schon mal übers Heiraten gesprochen? Dann sollten Sie unbedingt mal darüber nachdenken Ihren Traum in Weiß am Gardasee in Erfüllung gehen zu lassen. Die vielen Burgen, Schlösser, Villen und kleinen Kirchen bieten Ihnen eine traumhafte Kulisse und den besten Ort für das Ja-Wort. Das leckere Essen aus regionalem Anbau und der hervorragende Wein, lassen auch bei Ihren Gästen keine weiteren Wünsche mehr offen. Es gibt auch vor Ort Agenturen die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Hochzeitsfeier sicher gerne behilflich seien werden und vor Ort Alles für Sie regeln. Die vielen Sehenswürdigkeiten des Gardasees runden die Feierlichkeiten Ihrer Traumhochzeit in romantischer Kulisse sicher ab.