Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Monte Baldo Gardasee

[rev_slider_vc alias=“montebaldo“]

Monte Baldo – das majestätische Massiv am Gardasee

Der Monte Baldo ist der höchste Berg am Gardasee. Er zieht sich 35 km an der Ostküste entlang bis Torri del Benaco im Süden des Sees. Er besteht aus zwei Bergzügen. Der westliche Bergzug mit seinen höchsten Gipfeln fällt zu Gardasee ab. Der östliche Bergzug verläuft parallel zum Gardasee. Er ist nicht ganz so hoch wie der westliche, fällt zum Teil aber sehr steil ins Etsch-Tal ab. Zwischen den beiden gewaltigen Bergketten stehen abgeschiedene Höfe. Diverse Almen warten auf Besucher.

Die idyllische Lage lässt einen den Alltag sofort vergessen. Man fühlt sich sofort wie in einer anderen Welt und kann Sorgen und Stress hinter sich lassen. Die freundlichen Gastwirte versorgen ihre Gäste mit hausgemachten Leckereien. Frisch gebackenes Brot, Marmelade, Fleisch und Käse aus der eigenen Produktion lassen das kulinarische Herz höher schlagen. In den Hofläden können auch Lebensmittel und weitere kleine Andenken erstanden werden.

Vereinzelt sing auch kleine Dörfer auf dem Monte Baldo entstanden. Der Berg ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Reiseziel. Im Winter tummeln sich hier Liebhaber des Wintersports. Über Tag werden die Pisten der Region erkundet und nachmittags trifft man sich in einer gemütlichen Hütte.

Im Sommer ist der Monte Baldo als Startplatz für Drachenflieger und Paraglider begehrt und beliebtes Kletter-, Mountainbiker- und Wandergebiet. Die Wege bieten herrliche Aussichten auf den Gardasee. Außerdem wachsen in der Region des Monte Baldos mehr als 600 unterschiedliche Pflanzenarten, wie zum Beispiel Edelweiß, Gelber Enzian, Feuerlilien, Orchideen und teilweise auch endemische Pflanzen. Da die Gipfel des Massivs in der Eiszeit aus den umliegenden Gletschern herausragten, konnten einige Pflanzen, deren Ursprung aus der Zeit vor der Eiszeit ist, die Zeiten überdauern und existieren noch heute.

Unterhalb der Gipfelregion schließen sich große, grüne Almen und dicht bewaldete Hänge mit Olivenbäumen, Kiefern- und Buchenhainen an.

Unterkünfte

italy-2652099_1280

Ausgehen

restaurant limone

Sehenswürdigkeiten

italy-2719701_1280

Streetview

monte baldo malcesine

Aktivitäten

italy-2784740_1280

 

Wetter

Monte Baldo Berg pb

 

Karte

monte baldo

Galerie

Monte Baldo Schatten pb

Videos

Monte Baldo pb

Webcam

Monte Baldo Gardasee pb

Infos zu Monte Baldo

Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen Aufschluss über die statistischen Daten bis hin zu den Notfallnummern:

PLZ37020
Vorwahl+39 045
ProvinzTrentino / Verona
RegionTrient / Venetien
AutobahnA22
FlughafenVerona Villafranca Airport (50 km)
BahnhofRovereto (40 km)
Peschiera del Garda (50 km)
Einwohner226
Höhe2.200 m
Fläche320 km²
Bevölkerungsdichte1 Einwohner/km²
NachbargemeindenAla, Avio, Brentonico, Brenzone,Caprino Veronese, Ferrara di Monte Baldo, Malcesine, Nago-Torbole
Koordinaten45° 44' N, 10° 50' O