Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Limone sul Garda

Limone sul Garda – die vielleicht schönste Stadt am Gardasee

 

Limone sul Garda ist für viele die schönste Stadt am Gardasee. Sie ist die Stadt der Zitronen, da dort einst die ausgedehntesten Zitronenhaine der gesamten Region rund um den Gardasee zu finden waren. Und auch heute ist die kleine, gelbe Frucht an jeder Ecke in Limone zu finden. Es ist ungewiss, ob die Stadt ihren Namen auch der Zitrone zu verdanken hat, oder ob der Name vom lateinischen Wort Limes (Grenze) stammt. Wenn Touristen durch die gemütlichen Gassen schlendern, spielt es auch keine Rolle mehr.

 

Limone bezaubert ihre Besucher sofort mit ihrem einzigartigen Charme, der Lage direkt am Gardasee und dem angenehmen mediterranen Klima. Die wunderschöne Altstadt erstreckt sich zwischen dem Wasser und den Felsen der Dossi-die-Róveri-Berge. Die gemütlichen Gassen sind von charmanten Boutiquen und gemütlichen Cafes und Restaurants geprägt. Hier können Sie das Essen, aber auch das Leben in vollen Zügen genießen.

 

Südlich der Altstadt befinden sich Hotels, Campingplatze und Freizeitanlagen, die in eine Landschaft aus Olivenhainen, Zedern, Lärchen und Steineichen eingebettet wurden. In Limone finden Sie zahlreiche Unterkunftsarten, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Egal ob es Hotels oder Ferienhäuser sind, in Limone findet jeder das passende.

Unterkünfte

Limone sul Garda Seeblick

Ausgehen

restaurant limone

Sehenswürdigkeiten

limone-234798_640

Streetview

limone

Aktivitäten

Limone sul Garda

 

Wetter

Limone Gardasee

 

Karte

limone

Galerie

md-church-of-san-357904_1920

Videos

mountains-2857159_1920

Webcam

limone

Geschichte von Limone sul Garda

Die Geschichte des charmanten Dorfs Limone sul Garda ist besonders vom Fischfang und von Zitronen geprägt. Niemand weiß, ob die Stadt ihren Namen sogar der sauren Frucht verdankt. Die Lage am Westufer des Gardasees bietet sich für den Fischfang an. Einst fuhren jeden Morgen unzählige Fischerboote auf den Gardasee hinaus und kamen abends mit frischem, schmackhaftem Fisch zurück. Ihre Bekanntheit hat die Stadt aber ihrer weitläufigen Zitronenhaine zu verdanken. Die Zitrone ist bis heute ein bedeutendes Gut für die Bewohner von der „Zitronenstadt“. Früher gab es hier die ausgedehntesten Zitronenhaine in der ganzen Region rund um den Gardasee. Heute fühlen sich die Bewohner der gelben Frucht, die bekanntlich lustig macht, immer noch verbunden und das strahlt Limone sul Garda auch aus.

Aber natürlich zeichneten der heutige Tourismus-Ort bereits in der Vergangenheit noch weitere Merkmale aus. In der Region wurden aromatische Oliven angebaut und die gewachsene Altstadt entwickelte sich natürlich weiter. Irgendwann wurden Touristen auf den ganz besonderen Charme dieser außergewöhnlichen Stadt aufmerksam. Hotels und touristische Attraktionen betteten sich nahtlos in das Bild der Stadt ein und bereiten uns heute immer wieder eine große Freude.

Das einstige Fischerdorf in der ausgezeichneten Lage wird seinem guten Ruf in jeder Hinsicht gerecht und zieht Besucher sofort in seinen Bann. Auch die Zitronen sind der Stadt geblieben. Diese findet man sogar im städtischen Wappen wieder. Allerdings ist mittlerweile fraglich, ob „Limone“ tatsächlich von der Zitrusfrucht abgeleitet wurde oder doch aus dem lateinischen „limes“, zu dt. „Grenze“, stammt, da die Stadt einst die Grenze der Republik Venedig war. Aber diese Information hat noch keinen davon abgehalten einen wundervollen Aufenthalt zu haben.

Infos zu Limone sul Garda

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Ort Limone sul Garda. Von den statistischen Daten bis zu den Notfallnummern:

PLZ25010
Vorwahl+39 0365
ProvinzBrescia
RegionLombardei
AutobahnA22 (30 km)
FlughafenVerona Villafranca Airport (94 km)
BahnhofRovereto (28 km) Desenzano (50 km)
Einwohner1.200
Höhe69 m
Fläche26 km²
Bevölkerungsdichte45 Einwohner/km²
Nachbargemeinden
Koordinaten45° 49′ N, 10° 47′ O