<--
Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Cavaion Veronese

Cavaion Veronese – Der Ort für Feinschmecker

Der Ort Cavaion Veronese ist besonders bei Feinschmeckern bekannt. Neben einem hervorragenden Spargel, welcher in Cavaion Veronese angebaut wird, ist die Stadt bekannt für ihren exquisiten Wein. Bereits im 15. Jahrhundert wurde hier Wein angebaut, welcher als bester Tropfen in ganz Italien galt. Noch heute kann man in einem der Gästehäuser der Stadt erlesene Weine, traditionell zu den Fischgerichten der Region serviert, genießen. Neben Wein und Spargel wird in der Region um Cavaion Veronese zudem Olivenöl produziert. Der Ort liegt unterhalb eines Hügels und ist von Weinbergen und Olivenhainen umgeben.

Wer einen ruhigen Urlaub fernab des Massentourismus sucht, ist in Cavaion Veronese genau richtig. Obwohl nur einen Katzensprung vom Gardasee entfernt, findet man hier bei weitem nicht so viele Touristen wie direkt am See. In Cavaion Veronese findet man einige, teilweise familiär geführte Hotels. Der Ort Bardolino, der direkt am schönen Gardasee liegt, ist nur sechs Kilometer entfernt und bietet sich somit für entspannte Stunden am See an. Auch die weltbekannten Städte Verona, Mailand und Venedig sind in wenigen Autostunden zu erreichen und eignen sich somit hervorragend für einen Tagesausflug.

Unterkünfte

Hotel Unterkunft

Ausgehen

pasta

Sehenswürdigkeiten

Malcesine Straße

Streetview

Arco Innenstadt

Aktivitäten

Familienurlaub Gardasee

 

Wetter

Salo Innenstadt

 

Karte

Bardolino Innenstadt

Galerie

statue-940930_640

Videos

Arco Gardasee Strasse

Webcam

Gardasee Heller Garten

Geschichte von Monte Baldo

Funde am Monte San Michele, die aus den Zeiten von 45.000 bis 35.000 v. Chr.  Stammen, belegen, dass die erste menschliche Zivilisation in Cavaion Veronese bereits in der Altsteinzeit existiert hat. In einem langobardischen Dokument wurde der Ort erstmals urkundlich als Caput Leonis (Löwenkopf) erwähnt. Im Mittelalter gehörte Cavaion Veronese zu unterschiedlichen Herrschaftsgebieten wie der Republik Venedig und Österreich-Ungarn. 1866 wurde das Gebiet von Italien annektiert.