Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Castelnuovo del Garda

Castelnuovo del Garda – die Stadt des Vergnügungsparks

Die kleine Gemeinde Castelnuovo del Garda liegt in der Region Venetien, genauer gesagt in der Provinz Verona. Hier leben ungefähr 13.200 Menschen. Obwohl zur Gemeinde eine malerische Altstadt mit einer alten Burg aus dem 14 Jahrhundert gehört, ist sie eher unbekannt. Umso bekannter ist aber der riesige Freizeitpark Gardaland. Das berühmte Ausflugsziel bietet großen Spaß für die gesamte Familie. Den Besuchern werden spannende Achterbahnen, ein Delphinarium, verschiedene Themenfahrten und viele weitere Attraktionen geboten. Aber auch jeder, der in Castelnuovo del Garda Ruhe und Zeit zum Entspannen sucht, ist hier bestens aufgehoben. Abseits von den Touristenströmen gibt es in den Fraktionen Campanello und Ronchi schöne Badestrände. Hier kann man ausgelassen Baden, in Ruhe ein Buch lesen oder einfach nur die Schönheit des Gardasees und der Landschaft genießen. Castelnuovo del Garda besticht außerdem mit seiner besonderen Lage. Die Gemeinde  liegt eingebettet in idyllischen Wein- und Olivengärten zwischen Verona und Peschiera am südlichen Ende des Gardasees. Rund herum befindet sich eine Landschaft, die durch Wiesen, Wälder, Olivenhaine und alte Bauernhäuser geprägt ist. Hier kann man wundervoll Wandern oder Rad fahren.

Geschichte von Castelnuovo del Garda

An der Stelle, an der sich heute Castelnuovo del Garda befindet, lebten einst die Bewohner von Quadrivium. Quadrivium wurde im 12. Jahrhundert von Barbarossa dem Erdboden gleichgemacht. Anschließend beschloss die tüchtige Bevölkerung, eine neue, befestigte Ansiedlung zu errichten. Diese nannten sie „Castrum Novum“, das im Laufe der Zeit zu Castelnuovo wurde. Im Jahre 1630 ereilte die Gemeinde dann erneut das Schicksal. Die Pest breitete sich aus. Von 1130  Einwohnern überlebten nur 387. Am 11. Und 12 April des Jahres 1848 fand dann die Schlacht von Castelnuevo del Garda statt. Die Ortschaft erlitt die Schande, von den österreichischen Soldaten ausgeplündert zu werden, die das Dorf unter Feuer setzten, fast alle Häuser nieder brannten und mit unglaublicher Grausamkeit eine große Anzahl von Einwohnern, einschließlich der Frauen, Alten und Kinder, töteten.

Sehenswürdigkeiten von Castelnuovo del Garda

Gardaland Resort

Die berühmteste Attraktion in Castelnuovo del Garda ist mit Abstand das Gardaland Resort. Der berühmet Freizeitpark bietet der ganzen Familie Spaß und jede Menge Abenteuer. Auf einer Fläche von 46 Hektar befinden sich über 40 Attraktionen und vier Themendörfer. Hier wird für jedes Alter etwas geboten. Ein besonderes Highlight für alle Fans von Achterbahnen ist der X-Rapitor. Die Sitze befinden sich seitlich neben den Schienen. Verschiedenste Überraschungseffekte, 2 Zero-G-Spins mit Schwerelosigkeitsgarantie und Fahrten knapp über dem Wasser lassen die Fahrt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Im Tal der Pharaonen  wurden 1987 und 1988 imposante Nachbildungen des ägyptischen Tempels von Abu Simbel und eines echten englischen Hafens in perfektem Tudorstil eröffnet. Die Besucher erleben hier eine fantastische Reisen an Bord in geräumigen Gondeln und entdecken geheimnisvoller, faszinierender Welten. Ein weiteres nasses Highlight ist die Fuga da Atlantide. Diese Attraktion, die sich über ein Gebiet von etwa 10.000 qm ausdehnt, besteht aus einer 700 Meter langen Strecke in der die Boote mit jeweils 20 Personen eine Reise in die mysteriöse Welt von Atlantis antreten. Das prächtige Szenario bestehend aus 2000 qm Kunstfelsen, mehr als 100 Bildhauerwerke darunter Säulen, Ruinen, Steinblicken Bogengängen Meeresgrotten, religiösen Symbolen und einer 11 Meter hohen zornigen Neptun-Figur, lassen die Expedition zu einen unvergesslichen Ereignis werden. Bei der etwasechsminütigen Fahrt fallen die Boote einmal aus 10 Metern und 15 Metern Höhe ins kühle Nass. Dabei werden Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 56 km/h erreicht. Das Gardaland Resort bringt somit den Mythos der auf so mysteriöse Weise versunkenen Insel wieder ans Tageslicht. Im Themenbereich „Polar World“ startet die Expedition ins ewige Eis. Wissenschaftler haben am Nordpol ein völlig erhaltenes Mammut gefunden. Die Ausgrabungsstätte ist nur mit einem speziellen Zug möglich. Hier beginnt das Abenteuer auf der 1030 Meter langen Familienachterbahn. Rund 4 Minuten dauert die die Expedition durch enge Kurven und Helixe. Dabei erreichen die Züge eine Maximalgeschwindigkeit von rund 50 km/h.

Sea Life Aquarium

Das Sea Life Aquarium erlaubt einen besonderen Blick unter die Wasseroberfläche. Auf die Besucher des Aquariums warten die erstaunlichen Unterwasserwelten, wie sie sich vom Gebirgsbach der Alpen über den Gardasee und das Podelta bis ins Mittelmeer und die Ozeane dieser Welt erstreckt. Hier begegnet man ausgefallenen Fischen und Pflanzen der ganzen Welt. In den Becken können Seepferdchen, tropische Koralle, Quallen, Seesterne, Rochen und Haie bestaunt werden.

Canevaworld Resort

Das Canevaworld Resortunterteilt sich in den Wasserpark Aqua Paradise Park mit vielen Rutschen, Sprungtürmen und den verschiedensten Bade- und Schwimmbecken und den Kino- und Filmpark Movieland Studios. Insgesamt ist das Areal 300.000 m² groß und hat für Klein bis Groß etwas zu bieten. Der Name des Resorts, Caneva, ist übrigens eine umgangssprachliche Bezeichnung für Weinkeller, eine Anspielung an die Weinberge der Region. Das weitläufige Areal am Gardasee mit den vielen Highlights wird jedes Jahr von rund 350.000 Gästen besucht.

Altstadt

Die Altstadt von Castelnuevo del Garda ist dank der langen und ereignisreichen Geschichte malerisch und sehr interessant. Über den Dächern des historischen Stadtkerns thront eine mächtige Burg. Sie wurde im 14. Jahrhundert von der Adelsfamilie Visconti errichtet. Ihren Namen trägt auch ein gut erhaltener Turm in der Festungsmauer. Ganz in der Nähe steht die sehenswerte Kirche Santa Maria mit einem Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert.

Madonna degliAngeli

Auf dem Hügel San Lorenzo in Castelnuevo del Garda befindet sich die Kapelle Madonna degliAngeli. Ihr Inneres schmückt ein ungewöhnliches Kunstwerk aus dem 15. Jahrhundert, auf dem die Gottesmutter Maria und das Jesuskind zu sehen sind.

Aktivitäten in und um Castelnuevo del Garda

Einkaufen

Castelnuevo del Garda ist keine für den Gardasee typische Touristenmetropole. Trotzdem findet man hier einige nette Lädchen mit Artikeln für den täglichen Bedarf und schmucken Andenken. In den Sommermonaten findet am zweiten und vierten Dienstag im Monat ein Wochenmarkt statt. In der geschäftigen und zugleich entspannten Atmosphäre des Marktes mischen sich Einheimische und Besucher auf der Jagd nach Schnäppchen. Ob man Schuhe kaufen möchte oder Parmesan, Handtasche oder Espressomaschine: Auf dem Wochenmarkt wird man fündig.

Baden

Abseits von den Touristenströmen gibt es in den Fraktionen Campanello und Ronchi schöne Badestrände. Hier kann man ausgelassen Baden, in Ruhe ein Buch lesen oder einfach nur die Schönheit des Gardasees und der Landschaft genießen. Die Strände sind eingebettet in idyllischen Wein- und Olivengärten.

Sport

Wie alle Orte am Gardasee ist auch Castelnuevo del Garda der perfekte Ausgangspunkt für Begeisterte des Wassersports. Der Gardasee ermöglicht, in atemberaubend schöner Atmosphäre nahezu jede Sportart in und am Wasser auszuführen. Man kann Schwimmen, Kiten, Surfen, Segeln, Tauchen und vieles mehr. Es gibt in den Orten am Ufer unzählig viele Wassersportcentren. Hier kann man verschiedene Kurse belegen und sich Ausrüstungen leihen. Die schöne, idyllische Landschaft um die Gemeinde Castelnuevo del Garda herum eignet sich außerdem bestens für Wanderungen zwischen Olivenhainen, Feldern und dem Ufer des Gardasees und ausgestreckte Touren mit dem Fahrrad.

Ausgehen, Essen und Trinken

Mit dem Erfolg des berühmten Gardalandes entstanden in Castelnuevo del Garda einige touristische Einrichtungen. Dazu zählen auch einige gute Restaurants und Bars. Man findet hier Gelegenheit, die schmackhafte italienische Küche zu kosten und dabei einen guten Wein der Region zu trinken.

Veranstaltungen

Die Uferregionen am Gardasee bieten ihren Besuchern das ganze Jahr über interessante und unterhaltsame Veranstaltungen. Von imposanten Karnevalsumzügen über kulinarische Feste bis hin zu Tanz und Gesang – hier kann man so einiges erleben.

Castelnuovo del Garda

Allgemeine Informationen rund um den Ort Castelnuovo del Garda sind hier zu sehen:

PLZ37014
Vorwahl+39 045
ProvinzVerona
RegionVenetien
AutobahnA4 (7 km)
A22 (15,5 km)
FlughafenVerona Villafranca Airport (18 km)
BahnhofPeschiera del Garda (6 km)
Einwohner13.221
Höhe130 m
Fläche34,68 km²
Bevölkerungsdichte381 Einwohner/km²
NachbargemeindenBussolengo, Lazise, Peschiera del Garda, Sirmione, Sona, Valeggio sul Mincio
Koordinaten45° 26' N, 10° 46' O

Castelnuovo del Garda Karte

Wetter Castelnuovo del Garda

Nachfolgend können Sie hier das aktuelle Wetter für Castelnuovo del Garda und die Prognose der nächsten 6 Tage sehen:

 

Klima Castelnuovo del Garda

Hier sehen Sie im Anschluss die Klimatabelle für Castelnuovo del Garda:

 JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Temp (Max)7°C9°C14°C18°C22°C26°C29°C27°C24°C17°C12°C8°C
Temp (Min)1°C1°C5°C9°C12°C15°C17°C17°C14°C10°C5°C2°C
Temp (Wasser)------------
Sonnenstunden / Tag3456891087523
Regentage / Monat5669910765787