<--
Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.Gardasee | Hotel Ferienwohnung Wetter & Co.
Forgot password?

Bungalow Gardasee

Bungalow Gardasee – Viele Möglichkeiten den Urlaub zu genießen

Bungalow Gardasee

 

Der größte See Italiens lockt nicht ohne Grund jedes Jahr eine Menge Urlauber an. Wer paradiesische Urlaubsfreuden erleben will, der schafft mit einem Bungalow Gardasee dafür die beste Voraussetzung. Mit einem Bungalow Gardasee können Sie einige schöne Ecken rund um den See entdecken. Hier finden Sie nämlich beides – Anregung und Entspannung. Sie genießen die atemberaubenden Orte und das italienische Flair rund um den See. Lassen Sie sich außerdem von den köstlichen Spezialitäten, den bunten Märkten und den regionalen Weinen verlocken. Das klare tiefblaue Wasser des Gardasees lädt die Besucher zum Badespaß ein und verzaubert mit der herrlichen Bergkulisse.

Interessante Seite: Unterkünfte

Weshalb ein Bungalow Gardasee?

Das Besondere an einem Bungalow Gardasee ist, dass hier die gesamte Familie gemeinsam einen entspannten Urlaub machen kann. Anders als in einem Hotel kann man ein Bungalow sehr flexibel nutzen und seine Freizeit individuell füllen. Dies fängt schon beim Frühstück an und endet beim Abendessen. Durch das Selberkochen spart so auch viel und kann das Urlaubsbudget anderweitig verwenden. Natürlich möchte nicht jeder und nicht immer kochen, dafür gibt es die vielen schönen Restaurants am See. Auch bei der Gestaltung des Urlaubs sind die Reisenden freier. Häufig werden Wanderungen um den See unternommen, da die Landschaft einiges zu bieten hat. Für einen kleinen Spaziergang oder für Anfänger sind die flachen Wanderwege optimal, wer sich etwas mehr fordern möchte, der kann auch steilere Strecken wählen.

Hier wird der ein oder andere Bungalow Gardasee vorgestellt und durch eine Schnellübersicht kann eine Vorauswahl getroffen werden. Dafür zeigen Symbole die Ausstattung, die Personenzahl und wie viele Schlafzimmer vorhanden sind. Wer im Urlaub nicht auf das Internet verzichten möchte findet auch sicher ein Bungalow mit WLAN. In diesem Bereich wurde nämlich aufgerüstet. Vielen ist selbstverständlich auch das Haustier wichtig. Oftmals sind auch diese in den Bungalows erlaubt, so kann auch das Tier mal einen Urlaub von der täglichen Route machen. In dieser Unterkunft kann sich also die gesamte Familie erholen, denn viele lieben die freie und ungezwungene Art. In einem Hotel ist das nicht möglich, da hier gewisse Vorgaben herrschen.

Die Schönheit des Gardasees genießen

Wie beinahe überall in Italien gibt es auch rund um den Gardasee schöne historische Plätze, geschichtsträchtige Gebäude und viele Museen. Abseits vom Trubel können Sie in Ihrem Bungalow wieder zu Kräften kommen. Für erholsame Urlaubstage bieten einige Bungalows Swimmingpools und sogar Spielplätze an. Auch der Weg zum Gardasee ist häufig nicht weit und zu Fuß schnell zu erreichen. Nach einem entspannten Tag am Gardasee oder am Pool kann man den Abend in einem Restaurant oder in einer Bar ausklingen lassen. Oder besuchen Sie doch mal einen der Wochenmärkte und schauen sich die lokalen Produkte, köstlichen Weine und die Kunsthandwerke an.

Urlaub am Gardasee ist absolut beliebt. Ein Grund dafür wäre die besondere geografische Lage und das mediterrane Klima. Das beweisen auch die vielen Kurorte am See. Durch die Nähe zu Österreich, der Schweiz und Deutschland ist der Gardasee besonders für die Bewohner eine äußerst attraktive Urlaubsmöglichkeit. Die meisten Touristenstädte befinden sich direkt am Ufer um den See herum. Diese haben sich auch hauptsächlich auf die Urlauber ausgerichtet. Jeder Ort überzeugt mit ihren eigenen Besonderheiten und originellen Attraktionen. Der Gardasee befindet sich geografisch zwischen der Po-Ebene in Oberitalien und den Alpen. Der östliche Teil des Gewässers gehört zu Venetien, der westliche Teil zur Lombardei und zu Südtirol gehört der nördliche Teil.

Der passende Bungalow Gardasee

In den Ortschaften um den See herum findet man sowohl günstige als auch luxuriöse Bungalows. So kann man eine Unterkunft nach seinen Präferenzen wählen, wie einen Bungalow mit mehr Komfort, einen größeren für Familien oder einen direkt am Seeufer. Viele Unterkünfte haben sich auf gewisse Zielgruppen spezialisiert, wie zum Beispiel für Familien, Gruppen oder Pärchen. Um sich einen Überblick verschaffen zu können kann es natürlich nicht schaden mehrere Bungalow Gardasee zu vergleichen. Beachten kann man dabei ob die Unterkunft vor kurzem erst renoviert wurde und somit moderner ist. Hier findet man nicht nur komfortable und heimische Bungalows, sondern auch die Möglichkeit für ausgiebige Wanderungen, aufregende Ausflüge und um die lokale Küche kennenzulernen. Deshalb wird beim Bungalow Gardasee nicht nur eine Unterkunft gesucht, sondern auch ein passender Ort, um das Gebiet erkunden zu können.

Die Hauptsaison findet zwischen Juli und August statt, weshalb ein Bungalow Gardasee zu der Zeit am teuersten ist. Günstiger wird es in der Nebensaison von März bis Oktober. In den Wintermonaten haben die meisten Unterkünfte geschlossen. Ein beliebter Ort wäre beispielsweise die Halbinsel Srimione. Auch Desenzano wird durch die optimalen Anschlüsse an die Autobahn oft angepeilt. Hier können Sie das Nachtleben besonders gut genießen, da sich hier viele Diskotheken, Nachtlokale und Piano Bars befinden. Am Westufer kann man Bungalows unter Anderem in Tremosine, Limone sul Garda, Salò, Tignale und Gargnano buchen. Die Meisten Urlauber zieht es jedoch an das Ostufer nach Torri, Lazise, Bardolino, Garda und Brenzone.